2021

  • 14.6.2021 Vor Ort wird festgestellt, dass ein Junges tot am Rand des Nestes liegt. Wo das zweite verblieben ist, ist unklar. 
  • 10.6.2021 auch die beiden weiteren Jungen scheinen tot zu sein, denn die Störche füttern nicht mehr. 
  • 29/30.06.2021 Zwei junge scheinen tot zu sein, zwei weitere am Leben.
  • 23.06.2021 Ein Junges ist das erste Mal zu sehen
  • 15/16. 04. 2021 sie beginnen zu brüten? Das würde bedeuten, dass sie in ca 32 Tagen anfangen zu füttern. Das wäre so um den 17.Mai herum. 
  • 09.04.2021 Über dem Horst kreisen mitunter 6 Störche. Es wird gekämpft. Am Ende ist DEW 7T781 verschwunden und ein unberingter Storch mit unberingter Storchendame bleiben da. 
  • 03.04.2021 Ankunft einer unberingten Storchendame. Nach kurzer Zeit ist steht fest, dass DEW 7T781 männlich ist. ;-) Gestern noch waren mindestens 2 weitere Störche zeitgleich da. (Einer auf dem Schornstein, ein weiterer vor der Linse der Kamera.)
  • Bis zum 26.3.2021 bleibt der Horst leer. Am Morgen ist ein unberingter Storch vor der Linse, mittags wird er von DEW 7T781 vertrieben. 
  • 20.03.2021 DEW 7T781 kommt wieder, um am 21.3. jedoch erneut abzufliegen.
  • 19.03.2021 ein unberingter Storch rastet kurz und fliegt weiter.
  • 15.03.2021 DEW 7T781 kommt, erkundet die Wiese, baut am Horst und bleibt bis zum Morgen des 19.3.2021.
  • 14.03.2021 Ein zweiter Kurzbesuch eines Storches mit DEW Kennung. Die Zahl ist leider nicht zu entziffern.
  • 14.03.2021 Erster Kurzbesuch eines Schweden (SVS 2323), nach Meldung Institut für Vogelforschung "Vogelwarte Helgoland" ist dieser Storch 2017 in Hörby, Fulltofta beringt worden. 
  • 24.02.2021 Aufbau der Kamera, neue Speicherkarte im Server.

2020 (Drei Junge)

  • 23.08.2020 Die letzte Übernachtung auf den Horst - alle verlassen gleichzeitig Bleckmar
  • 05.08.2020 Auch das dritte Junge ist nun flügge geworden. Sie kehren aber abends in den Horst zurück.
  • 01.08.2020 Der erste Jungstorch fliegt vom Horst
  • 28.06.2020 Beringung der drei Jungstörche ( DEW 1V462, DEW 1V463 & DEW 1V464 )
  • 12.06.2020 das erste mal drei Kleine in der Kamera zu sehen
  • 08.06.2020 das erste mal zwei Kleine in der Kamera zu sehen
  • ca. 28.05.2020 Sie beginnen zu füttern
  • 26.04.2020 Sie beginnen zu brüten 
  • 19.04.2020 Ankunft vom zweiten Storch (unberingt).
  • 11.04.2020 Ankunft vom ersten Storch (unberingt).
  • 01.04.2020 Kurzbesuch von einem unidentifiziertem Storch.
  • 20.03.2020 Kurzbesuch von DEW 4T779 (4 Jahre, ursprünglich aus Verden-Klein Hutbergen, war 2019 schon einmal da)
  • 13.03.2020 Kurzbesuch von DEW 9T103 (2 Jahre, ursprünglich aus Verden-Dauelsen, Storchenstation)
  • 08.02.2020 Erster Besuch eines Storches für 4 Minuten
  • 27.01.2020 Aufbau der Kamera

2019 (Zwei Junge)

  • 30.08.2019 Die Eltern verlassen den Horst
  • 11.08.2019 Die Jungen verlassen den Horst
  • 04.07.2019 Beringung der zwei Jungstörche: DEW 9T695 sowie DEW 9T696
  • 20.04.2019 Storchenkämpfe; das Pärchen bleibt
  • 10.04.2019 Der zweite Storch (unberingt) landet
  • 31.03.2019 Kurzbesuch von DEW 4T779, keine Begegnung (3 Jahre alt, ursprünglich aus Verden-Klein Hutbergen)
  • 27.03.2019 Der erste Storch (unberingt) kommt
  • 25.03.2019 Der Storchenjäger hilft uns nun
  • 17.02.2019 Aufbau der Kamera

2018 (Erste Brut, ein Jungstorch)

  • 18.08.2018 Abschalten der Kamera
  • 12.08.2018 Die Eltern haben den Horst verlassen
  • 09.08.2018 Der Jungstorch (DEW 1V014) hat den Horst verlassen
  • 08.06.2018 Ein Küken wurde aus dem Nest geworfen, wahrscheinlich wegen Nahrungsmangel.
  • 16.04.2018 Ankunft des Pärchens (unberingt)
  • 30.03.2018 Kurzbesuch von beringtem Storch, leider ist die Nummer unbekannt.
  • 28.03.2018 Kurzbesuch von unberingtem Storch
  • 21.03.2018 Kurzbesuch von unberingtem Storch
  • 08.02.2018 Aufbau der Kamera

2017

  • 27.08.2017 Beide Störche haben das Nest verlassen.
  • 04.05.2017 Ein neues Paar bezieht nach Kämpfen das Nest. Es wird jedoch nicht gebrütet.
  • 19.04.2017 DEH H 4079 kehrt kurzzeitig zurück
  • 08.04.2017 Diese Webseite wird mit Kamera gestartet

2016

  • 16.06.2016 Besuch von DEH H 4079 und einem unberingtem Storch.
  • 12.03.2016 13:00 Richtfest! Das Nest wird aufgestellt.

Im Film-Archiv findest Du kurze Filme diesen Monats, die manuell ausgelöst worden sind. Dies sind Filme in relativ schlechter Qualität, um unser Netzwerk zu schützen.

 Archiv der vergangenen Monate und Jahre

Das Gästebuch muß leider geschlossen werden, da das Risiko durch die anstehenden Urheberrechtsänderungen zu gross geworden ist. Ein anschaulicher Kommentar dazu, was es bedeuten würde, hier das Gästebuch weiter zu betreiben: Kommentar: Urheberrechtsreform – Angriff auf den gesunden Programmiererverstand

Das Problem wird dadurch verschärft, das ein einzelner Durchrutscher, weil der Filter nicht perfekt ist zur Abmahnung führen kann. (Und wir haben Erfahrung mit automatischen Filter, wie unser Storchenjäger beweist). Da dies eine Einkommensquelle für Abmahnanwälte werden wird, müssen wir auch mit Angriffen rechnen, die diese Filter zu umgehen versuchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir keine oder ganz viele Besucher haben, zahlen müssten wir in jedem Fall.

Die offizielle Lösung hierzu, einfach jedes Werk auf dieser Welt zu lizenzieren ist nicht durchführbar. Auch sind wir nicht durch die Ausnahmen gedeckt, weil es uns schon mehr als 3 Jahre gibt.

Wer ist der Storchenjäger? Keine Angst, kein Storch kommt zu schaden.

Der Storchenjäger ist ein Programm, welches jedes Vorschaubild analysiert und eventuell vorhandene Störche entdeckt. Wir benutzen dafür Tensorflow von Google als Analyse Framework.

Das Programm schaut sich jedes Vorschau Bild an und schreibt beim Erscheinen eines Storches eine Nachricht pro Stunde mit Bild auf unseren StorchBleckmar Kanal von Telegram. Der Kanal kann auch einfach in der Personensuche von Telegram gefunden werden, wenn "StorchBleckmar" eingegeben wird. Er kann natürlich auch "Stumm" geschaltet werden.

Abends, nach Sendeschluss, gibt es als Tageszusammenfassung ein Zeitraffervideo. Dies wird leise, also ohne Benachrichtigung verschickt.

Auch haben wir unser Archiv durchsuchen lassen und alle Bilder mit Störchen zusammengestellt. Wie man merkt, ist die Identifizierung nicht perfekt, jedoch schon eine recht hohe Erfolgsquote. Wir werden unsere "künstliche Intelligenz" noch besser trainieren, aber 100% wird es natürlich nie werden...

Aktuelles Bild vom Horst

Das Bild aktualisiert sich automatisch.

Ist keiner da? Er wurde vom Storchenjäger zuletzt um 17:42:52 (am 25.07.2021, Sunday) gesehen:

Telegram Nutzer können auch unseren öffentlichen Kanal benutzen. Dieser kann im Telegram Client als StorchBleckmar gefunden werden. Abends gibt es eine Zusammenfassung vom Tag in Form eines Zeitraffervideos.

 Unser Tagebuch verrät die Ereignisse seit dem Aufbau dieser Seite.